Hilfsaktion für die Ukraine

 

Hilfsaktion unseres Vorstandsmitgliedes für Politik und kulturelle Belange - Helfried Pohndorf - für ukrainische Flüchtlinge in Rakoniewice/Polen.

Liebe Unterstützer*innen unserer Sonderaktion zur Ukrainehilfe...


in nicht einmal zwei Wochen und zwischen etlichen Sammel- und Spendenaktionen in ganz Deutschland konnte Helfried Pohndorf zusammen mit Daniela Weller der polnischen Partnerstadt Flotwedels Rakoniewice mehrere Wagenladungen angeforderte Hilfsgüter und 6 000 € in bar übergeben.


In Wienhausen aktivierte Helfried Pohndorf an zwei Tagen einen Helfer-Flashmob und ließ seine Netzwerke aus seiner Zeit als Bürgermeister und die der privaten glühen...und das mit Erfolg.


Die zweitägige Sammelaktion in Wienhausen (Niedersachsen) füllte zwei Wagenladungen einschl. Anhänger u. a. mit Damen- und Kinderunterwäsche, Sanitäts- und Hygieneartikel, Babywindeln Schulranzen, Kuscheltieren und Feuerwehrausrüstung (Jacken, Hosen, Helme, Stiefel, Handschuhe). Letzteres ist für die Feuerwehr in Rakoniewices ukrainischer Partnerstadt Pissotschyn bei Charkiw bestimmt.


In Kirchberg (Sachsen) wurde parallel die Bestellliste aus Rakoniewice in den sozialen Medien gestreut und analog kommuniziert. Nach einer Woche konnten über ein Kubik Inkontinenz- und Erste-Hilfe-Material, ein halber Kubik Babywindeln, vier Kartons Frauen-Hygieneartikel, zwei Kartons Schreibwaren, zwei Kartons Damen- und Kinderunterwäsche und Kartons mit Duschgel und Zahnpflegeprodukten geladen werden...obgleich der bereits eine Woche zuvor ausgerufenen Packaufträge seitens der öffentlichen Verwaltungen bzw. Hilfsdienste vor Ort.


Innerhalb von nur wenigen Tagen machte allen voran das Wienhausener Netzwerk unser eher 'geordnetes' Vereinskonto divers und für ein paar Tage reich. Dafür einen großen DANK.


Mit dem Geld war es uns möglich, Dinge hinzu zu kaufen, die nicht in genügender Menge gespendet wurden. Den Großteil jedoch erhielt die Gemeinde Rakoniewice, um u. a gezielt und flexibel neue Saisonware (Kleidung, Schuhe) für die Geflüchteten zu beschaffen als auch die Kinder und Jugendlichen mit dem erforderlichen Schulmaterial auszustatten.


Der heiße Draht nach Rakoniewice bleibt weiter aktiv - wir wissen, wo es vor Ort unter den Nägeln brennt und sicher wird es nicht die letzte Aktion dieser Art gewesen sein. Vor allem die Kette über Rakoniewice in die Oblast Charkiw (Ostukraine) wird uns noch beschäftigen.


Wir leiten den Herzschlag des Bürgermeisters Gerard Tomiak und seinen Mitstreiterinnen gern an unsere Unterstützer*innen weiter. Sie waren sehr berührt von dieser schnellen pragmatischen Reaktion.


Spätestens im Mai gibt es ein Wiedersehen - bei unserem nächsten Herzensprojekt: die Unterstützung der Behinderteneinrichtung 'Serce' für eine Sommerfreizeit in Rakoniewice...und das dann auf zwei Rädern.


Als kleiner Nischen-Verein sind wir sehr stolz auf das unerwartete Ergebnis in so kurzer Zeit. Die Spontanität und das Vertrauen der Spender*innen hat uns tief beeindruckt.


1. Sprecherin
Eurobiker Charity e. V.

11.03.2022


Charity e.V.
Spendenkonto: Ostsächsische Sparkasse Dresden IBAN: DE98 8505 0300 3100 2032 15
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Rako/Ukraine

Und hier noch zwei Links:

http://rakoniewice.pl/asp/pl_start.asp?typ=13&sub=0&subsub=0&menu=8&artykul=5858&akcja=artykul

https://www.celleheute.de/post/eurobiker-charity-und-samtgemeinde-flotwedel-helfen-in-der-ukraine





Vereinssitz: Steinweg 2, 29342 Wienhausen
Vereinsregister: 201 190
Steuernummer: 17/204/13395
Bankverbindung: IBAN: DE98 8505 0300 3100 2032 15 BIC: OSDDDE81XXX