Eurobiker Charity e.V.

 
 

Liebe Mitglieder von Eurobiker Charity,

liebe Freunde,


am 25. September 2021 wurde im Landgasthof Hessenmühle in Großenlüder der Vorstand auf Wunsch der einstigen Designer des Eurobiker Charity e. V. personell neu ausgerichtet. Der Grundtenor unserer Vereinsmitgliedschaft ist das Selbstverständnis, einen Beitrag im Rahmen der individuellen Möglichkeiten zu leisten, um die Fortführung des Vereins sicherzustellen.




Angesichts dessen beerbt der neue Vorstand dieses seit 2007 bestehende Konzept Motorradreise via soziales Engagement mit großer Wertschätzung. Das Projekt 'Eurobiker Charity' werden wir weiter mit Leben und Geschichten füllen und mit der nötigen Verantwortung in das fünfzehnte Vereinsjahr führen.


Den Pionieren dieser genialen Idee einen herzlichen Dank für die gutfundierte Vorarbeit. Wir spekulieren natürlich darauf, dass ihr uns in eure Erfahrungsschätze einweiht, um potentielle Fettnäpfchen umfahren zu können.


Wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen!



Viele Grüße



Daniela Weller

Sprecher Eurobiker Charity e.V.

 

Seit der Gründung haben die Mitglieder von EUROBIKER Charity fast alle Osteuropäischen Länder besucht und Hilfe vor Ort geleistet. 2016 wurde erstmals ein Einrichtung in Deutschland unterstützt, die Mukoviscidose Stiftung „Haus Sturmvogel“ auf Amrum.

Im Juni 2018 wurde der Verein „Blauer Vogel“ in Kalocsa/Ungarn unterstützt und 2019 eine Spenden-tour nach Slowenien durchgeführt.

Für 2022 steht Polen auf dem Programm. Hier geht es zum Flyer!